Mittwoch, 29. Februar 2012

Für die Seele…

 

muss man auch mal stricken ,

die Geschwindigkeit runter –drehen,

die Mitte nicht verlieren…

Darum mach ich jetzt auch mal kein Auftrag etc ,sondern eine Jacke nach Anleitung “aus Kopf” und “Gefallen”.

Da diese ja  mit Fortschritt auch bald größer wird ,hab ich für unterwegs  Socken angeschlagen und die auch ganz in Ying und Yang – schwarz und weiß,

einfache Stino´s….. ja sowas kommt sogar bei mir noch vor …

 

Für die Jacke hab ich jetzt mal mit einer Noro Silk Garden light begonnen und um mein Stash etwas ab- zubauen ,wird wohl auch das eine oder andere Garn verarbeitet werden…eine FridaKahlo wird es wohl nicht gerade werden aber Freestyle ..

 

fk

Sonntag, 26. Februar 2012

Wingspan

 

Aus einem Mitbringsel einer Bekannten habe ich einen Wingspan gestrickt.

Das stricken war streckenweise etwas langweilig ,obwohl ich ja sehr gerne verkürzte Reihen stricke….

denke es war eher die Farbe der Wolle, (als die Anleitung ,)die zum Ende hin etwas fad war…

aber so fertig und um den Hals finde ich ihn jetzt doch ganz schön.

 

ws

Mittwoch, 22. Februar 2012

Swing oder Pause…

 

oh je,da hab ich mich auf etwas eingelassen…

liebe ja Sachen mit verkürzten Reihen

und meine FärbeAnja hat am Samstag Ihre SwingSocken aus dem Buch SwingSocken zum Stricktreff mit gebracht .  Marianne hatte das Heft dabei  aber keine Lust auf diese Socken  ,da sie ja die JackenMarianne ist *lach*, so gab sie mir das Heft mit.

Bin jetzt bei der ersten Pause und frage mich ob ich wirklich musikalisch genug bin für diese Socken ???

swing

Bis jetzt sieht es glaube ich richtig aus ,obwohl es eigentlich mehr MM´s sein sollten ? Aber 6 Takte hab ich gestrickt….

und dann meine wohlverdiente Pause drüber…

Das Her-und Hin und markieren ,ein kraus für mich,da ich eher Freestyle stricke  …

aber gebe nicht auf !

Die nächsten Erfolgs-Fotos könnten aber dauern ….

Samstag, 18. Februar 2012

Ein Konzert und ein Drachenschwanz….


 

Frau hat 2 Noro Silk Garden, etwas Zeit und ist etwas nervös gewesen…..

da ich seit gefühlten 100 Jahren schon auf keinem Konzert mehr war und am Donnerstag war es dann mal wieder soweit und nervös,weil…

es ein Konzert mit er Band von meinem Sohn den Flares  war,die Ihre neu EP vorstellten…

und die Zeit zu überbrücken fing ich den Drachenschwanz an….

eine Farbenpracht durch die Noro,

einfach (wie Sohn es schrieb ) psychedelic….

Der Drachenschwanz ist fertig und hat mich zu einer neuen Anleitung der Glücksspirale inspiriert und das

Konzert….kann nur DANKE an die Jungs von Flares sagen ,für den tollen Klanggenuss

Donnerstag, 16. Februar 2012

MagicStar

 

Mein größtes Tuch - bisher ist fertig geworden und einen magischen Glanz hat es auch …durch die Filisilk von Zitron.

Anleitung ist von hier MagicStar

Genadelt mit Nadelstärke 5 und wenn man mal an den OrnamentSpitzen ist geht es auch ganz kurzweilig zu stricken.

Interessant war es die Spitzen zu stricken,denn die werden jede der neun Stück einzeln beendet.

IMAG0343