Mittwoch, 15. August 2012

Es war einmal…

 

…so fangen Märchen an und die haben meist einen wahren Kern und manchmal sogar  einen

bitteren Beigeschmack –schöne Zeiten ,in denen alles blüt  und solche da ein Nebel das Land bedeckt –aber Märchen kennt ja jeder von Euch und das es nicht zu einem wird schreibe ich Euch heute….

…ja es stimmt – ich arbeite nicht mehr bei JaWolle/ Haekelmode!

Meine Kündigung hat auch keinen gesundheitlichen Grund! Nur manchmal macht Frau ,was Frau tun muss.

Warum ich das öffentlich schreibe?

Ganz einfach ,da ich unter dem Namen NadelFee auf verschieden Portalen ,Foren,etc geschrieben hab –Anleitungen entworfen und gestrickt habe,etc-will ich hiermit  sagen ,dass ich nicht mehr hinter dem Synonym NadelFee stehe. Es wird eine neue NadelFee bei Jawolle geben.

Da Ihr immer mit mir gelacht ,gestrickt habt, wir schöne Dinge und auch manchmal echt traurige Dinge geteilt haben ,wir weiter zusammen Strick-Quatschen sollten,hab ich die Gruppe IsamarasStrickwerkstatt bei Facebook gegründet. 

Klar hab ich auch schon einen besonderen Stricktreff im Anschlag- einen Treff an der Saarschleife. Event bei FB angelegt . Wer nicht bei FB ist kann mir hier ein Kommi hinterlassen oder bei WKW oder Email    isamara67@yahoo.de

Da mir JaWolle immer noch am Herzen liegt > kommt Dominik Janßen ja vielleicht sogar mit zum Ausflug an die Saarschleife,wir hatten uns doch schon  an den Wolldealer  gewöhnt …

…und zu der Frage “und was machst Du jetzt" ?

Erst mal etwas Urlaub und dann

-also auf jeden Fall bleib ich meinen Nadeln treu und bin offen für neue Wege.

Dann sehen wir uns – wie immer ,

lasst die Nadeln glühen !

Die Ideen rattern schon im Kopf …

und bald wird was neues folgen!

Liebe Grüße Eure Ursel (isamara)

Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir jedenfalls bei allem, was Du vorhast viel Erfolg und gutes Gelingen, viele schöne Stunden und manchmal auch aufregende. Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  2. ja, das Leben schreibt unglaubliche Geschichten und die sammle ich schon seit vielen Jahren - es wird bald ein Buch darüber geben, wo ich viele davon veröffentlichen darf von Menschen, die sie mir anvertraut haben !

    Aber eins hab ich in meinem Leben lernen dürfen:

    Alles was passiert hat einen Grund, auch wenn man es erst viel später in der Rückschau erkennt ...

    Ich wünsch Dir alles Liebe und schick Dir einen ganz lieben Gruß aus de Palz

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen